Häufige Fragen zu formoline L112

Im Folgenden finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen zum Schlankheitsmittel formoline L112, zur Anwendung in jeder Phase: bei einer Diät, beim Abnehmen oder zum Gewicht halten.

1. Wann formoline L112 und wann nicht?

Tipp: Gewöhnen Sie sich einfach an, zu allen fettreichen Speisen 2 Tabletten formoline L112 mit 1 Glas Wasser als clevere „Beilage“ einzunehmen.


L112 immer empfehlenswert zu…

  • Pizza
  • Currywurst
  • Pommes mit Mayo
  • Braten mit Soße
  • Döner Kebab
  • Schnitzel paniert
  • Tiramisu
  • Schwarzwälder- Kirschtorte
  • Schokolade
  • Kartoffelchips etc.

Das geht auch ohne L112…

  • Salat mit fettarmem Dressing
  • Pellkartoffeln mit Magerquark
  • gedünstetes Gemüse
  • fettarmer Joghurt (1,5 % Fett)
  • Gemüsesticks mit fettarmem Dipp
  • Obstsalat
  • Salzstangen

2. Wie nehme ich formoline L112 ein?

formoline L112 wird 2x täglich unzerkaut zusammen mit möglichst kalorienarmer Flüssigkeit (mindestens 250 ml) eingenommen.


Wir empfehlen:

Zur Abnahme Ihres Gewichts:

2x täglich jeweils 2 Tabletten formoline L112 zu den beiden Mahlzeiten mit dem höchsten Fettgehalt einnehmen.

Zum Halten Ihres Gewichts:

2x täglich jeweils 1 Tablette formoline L112 zu den beiden Mahlzeiten mit dem höchsten Fettgehalt einnehmen.


Tipp:
Nehmen Sie die Tabletten am Besten gegen Ende der Mahlzeit zu den fetthaltigen Speisen ein.

Zur Sicherung der Bedarfsdeckung der fettlöslichen Vitamine A, D, E und K sowie der essentiellen Fettsäuren, empfehlen wir formoline L112 nur zu 2 von 3 Hauptmahlzeiten einzunehmen. 

formoline L112 kann auch gezielt und je nach Bedarf (z.B. zu Einladungen, festlichem Essen, Restaurantbesuchen, im Urlaub etc.) in einer Dosierung von 1 - 2 Tabletten bis zu 2x täglich eingenommen werden.

3. Kann ich mehr als 4 Tabletten täglich einnehmen?

Wir empfehlen zur Gewichtsabnahme eine Dosierung von 2x 2 Tabletten täglich.

4. Wie wirkt formoline L112?

formoline L112 ist ein Lipidbinder zur Unterstützung der Behandlung von Übergewicht, zur Unterstützung der Gewichtskontrolle und Verminderung der Cholesterinaufnahme aus der Nahrung.

Der Hauptinhaltsstoff ist der Faserstoff Polyglucosamin (L112) mit einer sehr hohen Fettbindungsfähigkeit. Im Magen-Darm-Trakt wird ein Teil der Nahrungsfette an L112 gebunden. Diese Fettkalorien stehen dem Körper nicht mehr zur Verfügung.

Wir empfehlen im Rahmen einer Gewichtsreduktion mit formoline L112 eine fettmodifizierte Ernährung mit 60 - 80 g Fett täglich und regelmäßiger körperlicher Bewegung. Nur wenn der Energieverbrauch höher als die Energiezufuhr ist, greift der Körper auf die Fettreserven zur Energiegewinnung zurück und Körperfett wird abgebaut.

5. Vertrage ich formoline L112?

formoline L112 ist sehr gut verträglich. Nur in sehr seltenen Fällen sind allergische Reaktionen auf einen der Inhaltsstoffe oder bei einer bestehenden Allergie gegen Hausstaubmilben möglich. Bei zu geringer Flüssigkeitsaufnahme treten in sehr seltenen Fällen Verdauungsprobleme (Verstopfung, Blähungen oder Völlegefühl), in der Regel zu Beginn der Anwendung von formoline L112, auf und verschwinden üblicherweise nach einigen Tagen. Bei Beschwerden wird empfohlen formoline L112 abzusetzen und gegebenenfalls den/die behandelnden Arzt/Ärztin oder Apotheker/-in zu befragen.

6. Was ist drin in formoline L112?

Der Hauptwirkstoff von formoline L112 ist:
Spezifikation L112 von ß-1,4-Polymer aus D-Glucosamin und N-Acetyl-D-Glucosamin aus Krebstierpanzer

Weitere Inhaltsstoffe sind:
Cellulose (pflanzlich), Vitamin C, Weinsäure sowie Tablettierhilfsstoffe

Es sind keine Konservierungs- und Farbstoffe sowie Geschmacksverstärker enthalten. formoline L112 ist gelatine-, gluten-, milchzucker-, milcheiweiß- und cholesterinfrei.

7. Wie vertragen sich formoline L112 und die Pille?

Sie können formoline L112 auch dann verwenden, wenn Sie die Pille einnehmen. Dabei müssen Sie allerdings einen Zeitabstand von mindestens vier Stunden zur Pille einhalten. Am einfachsten und sichersten ist es, wenn Sie die Pille vor der Mahlzeit einnehmen, zu der Sie kein formoline L112 einsetzen (z. B. Frühstück oder Abendessen).

Die Wirkung anderer Verhütungsmittel (Hormon-Pflaster, Hormonstäbchen, Hormoninjektionen, Nuva-Ring u. a.) wird durch die Einnahme von formoline L112 nicht tangiert.

8. Kann ich formoline L112 in der Schwangerschaft oder Stillzeit einnehmen?

Während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit sollte eine Behandlung des Übergewichts nicht oder nur auf ärztliche Empfehlung und nur unter ärztlicher Kontrolle erfolgen. Für die Embryonalentwicklung und für die optimale Versorgung des Säuglings mit Muttermilch ist eine bestmögliche Nährstoffversorgung notwendig.

Fragen Sie dazu bitte Ihren Arzt oder Ihre Ärztin!

9. Dürfen Kinder und Jugendliche formoline L112 einnehmen?

Kinder und Jugendliche, die sich im körperlichen Wachstum befinden, sollten formoline L112 nur nach ärztlicher Rücksprache einnehmen.

10. Was muss ich beachten, wenn ich dauerhaft Medikamente einnehme?

Wenn Sie langfristig Medikamente einnehmen, insbesondere Medikamente, die die Darmtätigkeit reduzieren, sollten Sie formoline L112 nur nach ärztlicher Rücksprache einnehmen. Beachten Sie bitte dazu auch die Hinweise in den entsprechenden Gebrauchsinformationen.

11. Kann ich formoline L112 auch zerkaut einnehmen?

Sie sollten die formoline L112 Tabletten unzerkaut mit einem großen Glas Wasser einnehmen. Falls Ihnen die Tabletten zu groß zum Schlucken sind, können Sie diese mit einem Tablettenteiler oder Messer teilen und anschließend mit einem großen Glas Wasser einnehmen. Die formoline L112 Tabletten bitte nicht in Wasser auflösen und trinken.

12. Wie vertragen sich formoline L112 und fettlösliche Medikamente?

formoline L112 besitzt eine sehr hohe Fettbindungskapazität, so dass neben Nahrungsfetten auch fettlösliche (lipophile) Arzneimittelwirkstoffe (z. B. Hormonpräparate, Pille zur Empfängnisverhütung) oder fettlösliche Vitamine (Vitamin A, D, E und K) gebunden werden. 

Wir empfehlen, einen Zeitabstand von mindestens vier Stunden zur Einnahme von formoline L112 einzuhalten. Die Verfügbarkeit fettlöslicher (lipophiler) Wirkstoffe kann durch formoline L112 vermindert sein.

13. Wie schnell kann ich abnehmen?

In vielen Frauenzeitschriften werden Crash-Diäten angepriesen, die eine schnelle Gewichtsabnahme von 2, 4 oder 5 kg wöchentlich versprechen. Um ein Kilogramm an Körperfett abzunehmen, muss der Körper ca. 7 000 kcal zusätzlich verbrennen oder weniger aufnehmen. Diese Energiemenge ist z. B. in 778 g reinem Fett enthalten. Bei einer durchschnittlichen täglichen Ernährung von 2.000 bis 3.000 kcal ist es offensichtlich, dass eine Gesamteinsparung von 28.000 kcal (entsprechend 4 kg Körperfett) innerhalb 7 Tagen (in dieser Zeit werden normalerweise "nur" etwa 18.000 kcal gegessen) völlig absurd ist, selbst bei 0-Diät. Solche Gewichtsverluste können nicht erreicht werden, es sei denn durch schädliche Wasserverluste.

Schnelles Abnehmen belastet den Körper und das Bindegewebe und es besteht die Gefahr von Faltenbildung. Eine dauerhafte, realistische und auch gesunde Gewichtsabnahme sollte deshalb immer langsam erfolgen. 

Eine erfolgreiche und dauerhafte Gewichtsabnahme erfordert Geduld und Zeit, denn ein erkennbarer Gewichtsverlust erfolgt nicht von einem Tag zum nächsten. Abhängig vom Wunschgewicht sind dazu Wochen oder sogar Monate nötig.

14. formoline L112 und der Jo-Jo-Effekt

Ziel der Behandlung von Übergewicht mit formoline L112 ist eine langsame Gewichtsreduktion bis hin zu Ihrem persönlichen Zielgewicht. Abnehmen mit formoline L112 erlaubt Ihnen eine fettnormalisierte und schmackhafte Ernährung mit 60 - 80 g Fett täglich. Diese lässt sich auch über längere Zeit gut einhalten. Ernährungswissenschaftler empfehlen zur Gewichtsabnahme im Vergleich dazu eine Kost mit nur ca. 40 g Fett täglich.

Nach Erreichen Ihres Zielgewichtes können Sie formoline L112 auch zur langfristigen Gewichtsstabilisierung einsetzen. Nehmen Sie dazu formoline L112 in einer geringeren Dosierung von je 1 Tablette zu den beiden Hauptmahlzeiten ein.

15. Was kostet eine Packung formoline L112?

Empfohlener Verkaufspreis für eine Packung formoline L112 in Deutschland:

Pack.-Größe
(Tabl.)
Kosten
(empf. VK)
Therapiekosten
(2x2 T.)
48
32,60 €
2,72 € pro Tag
80 49,20 €
2,46 € pro Tag
160 88,90 €
2,22 € pro Tag

16. Wo kann ich formoline L112 kaufen?

formoline L112 erhalten Sie exklusiv in Apotheken. Fragen Sie Ihren/Ihre Apotheker/in nach formoline L112.